Sponsoren

Stiftungen

Wie kann ich das Projekt Freestyle unterstützen?


Freestyle ist auf die Unterstützung von Helfern, Spendern, Förderern und Sponsoren angewiesen, um die bewegungs- und spaßorientierten Angebote für sozial benachteiligte Kinder und Jugendliche auf einem qualitativ hochwertigen Niveau anzubieten und ausbauen zu können.


Firmen, Dienstleister und Geschäfte aus dem Stadtteil Wesertor haben es bereits vorgemacht und mit kleineren Spenden das Projekt Freestyle unterstützt. Dabei kommt es nicht auf die Hohe der Summe an, denn auch kleinere Beträge helfen weiter, zum Beispiel bei der Anschaffung von Sportgeraten, die den Kindern und Jugendlichen neue Moglichkelten eröffnen.


Firmen, die als Sponsoren des Projekts Freestyle in Aktion treten wollen, wird die Möglichkeit zur Werbung im entsprechenden Bereich auf der Website des Projekts Freestyle geboten, mit einem Banner ihres Unternehmens in der Halle oder auch direkt in eigenen Kommunikationsmilteln. Dort können Sie dann gern darauf verweisen, dass Sie das Projekt Freestyle im Sinne Ihrer Corporate Social Responsibility unterstützen.


Also: leisten Sie Ihren Beitrag für Freestyle, kontaktieren sie uns und werden Sie Freund und Förderer dieses besonderen Projekts!


Vorteile für Förderer und Sponsoren:

Werbung / Verlinkung auf der Website des Projekts Freestyle


Bannerwerbung in der Freestyle-Halle


Nutzung des Projekts in der eigenen internen und externen Kommunikation


Einbindung des Engagements für Freestyle in die eigene Corporate Social Responsibility


Vergünstigte Anmietung der Halle für Veranstaltungen (Betriebsfeiern, Weihnachtsfeiern, Jubiläumsfeiern,
    Geburtstage, ect.)


Möglichkeit zum Sport- und Sozialkompetenztraining für eigene Mitarbeiter und Auszubildende in der Freestyle-Halle


Regelmäßige Informationen unsere Aktivitäten über den Freestyle-Newsletter

Freestyle